zum Inhalt

Elektrotechnik Meißner GmbH - Elektroinstallation | Sicherheitssysteme

Elektrotechnik Meißner GmbH - Elektroinstallation und Sicherheitssysteme

Feuer erkennen - Feuer bekämpfen
mit Niederdruck-Wassernebel-Löschanlagen

Vorteile von Niederdruck-Wassernebellöschanlagen

  • Arbeiten im Niederdruckbereich (4–16 bar)
  • Bei einem Fließdruck von 4 bar entstehen kleinste Aerosole > 100 μm
  • Erreichen einer schnellen und hohen Löschwirkung
  • Geringerer Platzbedarf für Technik und Löschwasserbevorratung
  • Punktuelle Ansteuerung der Löschbereiche durch eine Brandmeldeanlage
  • Wesentlich geringere Gesamtkosten für die Neuinstallation und die Anlagenwartung im Vergleich zur herkömmlichen Löschtechnik

Niederdruck-Wassernebel-Löschanlagex


Niederdruck-Wassernebel-Löschanlage
Zentrale mit Löschwasservorratstank

Der Einsatz

Niederdruck-Wassernebel-LöschanlagexDie von ETM angebotenen Niederdruck-Wassernebellöschanlagen sind zukunftsweisend in Ihrer Technologie und vielseitig für den Brandschutz anwendbar, insbesondere für:

  • Lagereinrichtungen, Hochregallager
  • Fertigungshallen
  • Fördereinrichtungen
  • Schutz von Fassaden
  • Kabelkanäle
  • Gebäudeschutz

Die Besonderheiten

Niederdruck-Wassernebel-LöschanlagexIn der Gruppe der Sprühwasser-Löschanlagen stellen die Niederdruck-Wassernebel-Löschanlagen eine Besonderheit dar. Schon mit einem Fließdruck von nur 4 bar und dem Verdüsen in kleinste Tropfen (< 100 μm) und Aerosole sind unsere Produkte in der Lage mit Wasser eine sehr hohe Löschwirkung zu erzielen.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen:

  • Problemanalyse
  • Vorschläge zum Löschsystem
  • Planung
  • Bauüberwachung
  • Bauausführung
  • Prüf- und Abnahmeleistungen
  • Betreiberschulung

Weitergehende Fragen zur Löschtechnik besprechen wir gern mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch. Sie können uns aber auch gern per E-Mail kontaktieren.

Kontakt

 

Tüv-Zertifikatx

Partner im BVMW UVDx

Kontaktieren Sie uns:

ETM - Elektrotechnik Meißner GmbH
Hans-Dietrich-Genscher-Str. 13
D - 06188 Landsberg OT Queis

Tel.: 034602 / 404130
Fax: 034602 / 404131

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden